Neemöl Bio 100ml

Art.Nr.: 231K010

8,20 EUR
inkl. 20 % USt

  • Ausreichende Stückzahl Ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 1-2 Tage
  • Gewicht 0,2 kg
 
  • Einheit: 100ml





Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Stammpflanze: Azadirachta indica (A. Juss); Syn.: Melia azadirachta L.
Meliaceae (Mahagonigewächse)
INCI: MELIA AZADIRACHTA SEED OIL

Herkunft:

Das Bio-Neemöl auch Bio-Niemöl genannt ist ein kaltgepresstes Öl und wird aus den Samen des Niembaumes gewonnen.
Dieser Baum stammt ursprünglich aus Indien und Myanmar (Burma), und wurde erfolgreich in Afrika, dem Mittleren Osten, Südamerika und Australien angepflanzt. Bis zu 30 m hoch kann dieser immergrüne Baum mit Fiederblättern werden.
Normalerweise fängt die Blütezeit mit 3 - 5 Jahren an und die maximale Kapazität wird mit etwa 10 Jahren erreicht.

Eigenschaften und Inhaltsstoffe:

Das Bio-Neemöl ist ein grünbraunes Öl. Bei Zimmertemperatur ist das Öl zähflüssig bis fest. Ein modrig, stechender Geruch mit einer nussigen Note ist typisch für dieses Bio-Öl. Die Samen des Niembaumes wirken antibakteriell. Als ca. 2%ige Lösung kann das Bio-Öl in Spritzmitteln gegen Schädlinge und Krankheiten bei Pflanzen verwendet werden. Werden Bettlaken mit diesem Öl behandelt, werden sogar die Hausstaubmilben vertrieben. Diese vorgenannten Aussagen sind wissenschaftlich nachgewiesen.

Anwendung:

Neben des Gebrauchs als Spritzmittel findet dieses Öl hauptsächlich Anwendung in der Kosmetik. Dort kann das Bio-Neemöl zur Herstellung diverser Produkte wie Seifen, Lotionen, Nagelölen und Cremen verwendet werden.
Nicht zum Verzehr bestimmt!

Noch ein Tipp zur Bekämpfung von Garten-Schädlingen mit Hilfe von Neemöl!

DOSIERUNG:
1 Teil Neemöl wird mit 2 Teile Alkohol 70% vermengt (z.B. 250ml Neemöl mit 500ml Alkohol 70%) und in eine Sprühflasche gegeben.

ANWENDUNGSHINWEIS:
Die Lösung wird in einen Zerstäuber (Sprühflasche) gegeben und zum Vermischen geschüttelt. Anschließend ist das Mittel sofort einsatzbereit - es wird auf die betroffenen Pflanzenteile gesprüht.
Für eine optimale Wirkung sollte der Einsatz nicht bei direkter Sonneneinstrahlung (am besten abends) oder bei Regen erfolgen, da es sonst ggf. verbrennt bzw. weggewaschen wird.

  • Lösung sollte Raumtemperatur aufweisen.
  • Nicht Überdosieren.
  • Wiederholen der Behandlung im Abstand von mindestens 5-7 Tagen.
  • Anwendungszeitraum vor der Ernte:
7 Tage für Mandel, Kastanie, Haselnuss und Walnussbaum
3 Tage für andere Pflanzen

Nicht zum Verzehr geeignet. Augen und Hautkontakt vermeiden. Kühl, lichtgeschützt und kindergerecht aufbewahren. 
Keine Gefahr für Haustiere.
Sollten Sie Alkohol 70% benötigen, können Sie diesen online bei uns beziehen.  Hier klicken